Die St.-Laurentii-Kirche war bis zur Empore gefüllt, und es hätten noch mehr dabei sein wollen. Völlig zurecht, denn was die Gäste im Weihnachtskonzert des Sophie-Scholl-Gymnasiums (SSG) zu sehen und zu hören bekamen, war hochkarätig.

Geboten wurde eine Entdeckungsreise durch die Welt der Musik: Orchester, Chor, Klassik, Moderne, mal zart und weich, mal laut und kräftig.

Alle Leistungsstufen der Schulmusik, von Smartchor und Schnupperkurs bis zum Sinfonieorchester, präsentierten ihr Können und begeisterten. Das SSG belegt, dass das Thema Musik in der Schule einen sehr hohen Stellenwert hat: Rund 150 Mitwirkende waren eingebunden, und die füllten den gesamten vorderen Bereich des Kirchenraums. Auch das Konzert heute Abend ist ausverkauft.

(Michael Ruff, Norddeutsche Rundschau vom 12. Dezember 2019)