Herzlich Willkommen am Sophie Scholl Gymnasium Itzehoe
Platz für Naturwissenschaft
Platz für Naturwissenschaft

  

Alle waren begeistert - zur Eröffnung der neuen Naturwissenschaftsräume des Sophie-Scholl-Gymnasiums (SSG) staunten Eltern, Lehrer und Verantwortliche gleichermaßen. Amtierender Landrat Dr. Heinz Seppmann zu Direktorin Angelika Hartmann: "Ich bin sprachlos." 

 

 

(Quelle: Rundschau vom 07.12.2009)

 

Für rund 300 000 Euro wurden die Räume für Biologie, Chemie und Physik generalüberholt. Der mobile Abzug oder die modernen Medienlifte, alles neuester Stand. Eine neue Form des Unterrichts sei gewährleistet, sagte Angelika Hartmann. "Es ist richtig toll."

Auch Dr. Wilhelm Schaffitzel, Geschäftsführer der Hohenloher Spezialmöbelwerke und Ausstatter der Räume, sieht das SSG durch die neue Technik nicht mehr "als weißen Fleck auf der Landkarte".

Die Fördermittel sicherte der Kreis als Träger des Gymnasiums. Er beantragte für das SSG den Zuschuss aus dem Landesschulbauprogramm, die Hälfte der 600 000 Euro ist jetzt verbraucht.

"Die Freude war natürlich groß", erinnerte sich Angelika Hartmann an den Moment des Zuschlags und formulierte das nächste Ziel: "Im Sommer ist der Schulhof an der Reihe."