Herzlich Willkommen am Sophie Scholl Gymnasium Itzehoe
SSG-Schüler begeistern mit vielseitiger Weihnachtsmusik
SSG-Schüler begeistern mit vielseitiger Weihnachtsmusik

Der erste Termin fiel dem Schnee zum Opfer. Doch nun konnten auch Minustemperaturen die Musiker des Sophie-Scholl-Gymnasiums (SSG) nicht mehr von ihrem Live-Auftritt abhalten. Unter dem Titel "SSG in Concert - Musik zu Weihnachten" boten sie in der voll besetzten St. Laurentii-Kirche ein beeindruckendes Konzert. Die Bandbreite reichte von klassisch bis modern, von irisch bis afrikanisch. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Wechsel spielten die Gruppen mit ihren Solisten: das Schulorchester unter der Leitung von Sandra Buschmann, der Unterstufenchor, geleitet von Sandra Palm, der "HardChor" von Thomas Neumann und die SSG-Bigband, geleitet von Reinhard Koch. In ihrem anderthalbstündigen Programm schlugen die Schüler einen weiten Bogen. Filmmusik aus "Die Kinder des Monsieur Mathieu" (HardChor) erzeugte eine getragene Atmosphäre, während "Moonlight Serenade" oder "Satin Doll" von der Bigband dem Abend eine beschwingte Stimmung verliehen. "Last Christmas" (HardChor) von George Michael führte das weihnachtliche Thema musikalisch in die Moderne.

Besinnlich wurde es bei der "Weihnacht der Hirten" aus dem 2. Teil des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, einem anspruchsvollen Höhepunkt des Abends.

Die Zuhörer waren begeistert. Marco Harders aus Itzehoe, dessen Tochter im Konzert Geige spielte, stand auf der Empore und sagte: "Auch wenn ich musikalisch kein Künstler bin, ist das Konzert sehr interessant und besonders durch die Vielfalt äußerst hörenswert."

Nicht erhört wurde die Aufforderung eines kleinen Jungen im Publikum während des feierlichen Oratoriums: "Papa, klatschen!" Das taten die Zuhörer aber hinterher umso ausgiebiger, nachdem sie sich auch selbst beteiligen durften - beim gemeinsam intonierten Lied "Oh, du fröhliche".

 

Norddeutsche Rundschau vom 21.12.2010