Herzlich Willkommen am Sophie Scholl Gymnasium Itzehoe
Kuchen für den guten Zweck – Schülerinnen spenden an Kinderklinik
Kuchen für den guten Zweck – Schülerinnen spenden an Kinderklinik

Die Idee kam ihnen ganz spontan: Büsra Ergün und Andzelika Gürich (beide 13) verkauften Kuchen, Muffins und Getränke auf dem Schulfest des Sophie-Scholl-Gymnasiums. „Wir haben einfach losgelegt“, sagte Büsra Ergün. Den Erlös von 90 Euro spendeten die Schülerinnen nun an die Kinderstation des Klinikums Itzehoe.

kuchen

„Wir haben uns schon immer für Kinder interessiert“, sagte Andzelika Gürich, die selbst kleinere Geschwister hat. Ihre Mitschülerin träumt davon, Kinderärztin zu werden.

Chefarzt Dr. Georg Hillebrand, der die Leitung erst vor kurzem übernahm, fand den Einsatz rührend: „Ich finde es ganz toll, dass wir so eine nette Spende bekommen.“ Vorher war er im Universitätsklinikum Eppendorf tätig, das vor allem Spenden für die Kinderkrebsstation erhält. Aber auch als kleinere Kinderklinik könne man das Geld sehr gut einsetzen. „Es werden immer Kleinigkeiten gebraucht, die den Kindern den Aufenthalt hier angenehmer machen“, sagte er.
Auch der Ärztliche Direktor Dr. Michael Kappus lobte: „Wir finden es richtig toll.“ Für weitere Spendenaktionen bot er an, vorab Info-Material bereitzustellen oder für eine besondere Anschaffung zu sammeln. Die beiden Schülerinnen wollen jedenfalls weitermachen – das Kuchenbacken habe so viel Spaß gemacht.

(Norddeutsche Rundschau vom 12.04.2013)