Herzlich Willkommen am Sophie Scholl Gymnasium Itzehoe
SSG-Orchester : "Volles Haus" in der Oelixdorfer St. Martin-Kirche
SSG-Orchester : "Volles Haus" in der Oelixdorfer St. Martin-Kirche

Smetanas „Moldau“ stand im Mittelpunkt. Hinzu kamen Solobeiträge fortgeschrittener Schüler. Und am Ende gab es viel Applaus: Das Schulorchester des Sophie-Scholl-Gymnasiums sorgte mit seinem Konzert für ein volles Haus in der Kirche St. Martin in Oelixdorf.

alt


Zu den 50 Mitwirkenden des Musik-Projekts gehörten neben Schülern auch Ehemalige, Eltern und Lehrer, am weitesten war eine der Musikerinnen aus Frankfurt angereist. Nach einer Probe auf Föhr im März hatte das Orchester sein Programm am Tag zuvor bereits im Pädagogischen Zentrum am Lehmwohld für insgesamt 170 jüngere SSG-Schüler sowie die Dritt- und Viertklässler der Ernst-Moritz-Arndt-Schule gespielt. Ein sehr gelungener Auftritt, freute sich Orchesterleiterin Sandra Buschmann: „Wir waren gut vorbereitet, und alle Schüler haben aufmerksam zugehört.“ Hinterher habe sie Kommentare gehört wie „Total gut“ oder „Es klang wie auf einer CD“.
Auch beim Publikum in St. Martin kam das Programm bestens an. Arinde und Patrick Onrust, deren Sohn Marvel an der Geige mitwirkte, waren sehr angetan: „Es ist toll, dass die Schule das Orchester hat“, so Arinde Onrust. „Sie haben sich richtig Mühe gegeben.“

(lh, Norddeutsche Rundschau vom 19.05.2018)