Herzlich Willkommen am Sophie Scholl Gymnasium Itzehoe
Liebe statt Hektik - SSG-Ensembles begeistern mit Weihnachtskonzerten in St. Laurentii
Liebe statt Hektik - SSG-Ensembles begeistern mit Weihnachtskonzerten in St. Laurentii

Keiner der 600 Plätze in der St. Laurentii-Kirche blieb leer, als das Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) das mittlerweile zehnte Konzert unter dem Motto „Musik zu Weihnachten“ präsentierte – und das gleich an zwei Abenden.




Neben besinnlichem Gesang des Smartchors mit Liedern wie „Sind Lichter angezündet“ wurde auch rockigere Weihnachtsmusik wie „All I Want For Christmas Is You“ geboten, gesungen vom Hardchor. Klassikliebhaber begeisterte das Orchester mit Stücken von Vivaldi wie dem „Winter“ aus den „Vier Jahreszeiten“, die Bigband erweiterte das Spektrum mit lässiger Jazz-Musik.

Wie die laut applaudierenden Besucher war auch Drenusha Emrulahu von den rund 160 musikalischen Schülern und Eltern begeistert: „Es war fantastisch.“ Die Chöre, aber vor allem das Gesangs-Trio bestehend aus Sofie Buschmann, Olivia zur Verth und Jake Griffin hätten ihr am besten gefallen, sagte die 17-Jährige. „Ich bin heute zum ersten, aber nicht zum letzten Mal hier.“

Für die Konzerte hätten die Ensembles monatelang geübt, so Bigband-Leiter Mirko Gibson. „Das zu sehen und die Tatsache, dass alle so viel Lust dazu haben, ist einfach toll.“ Die Resonanz sei sehr positiv, einige Besucher seien zu beiden Konzerten gekommen.

Die Wirkung der Darbietungen zeigt sich auch, als zum Ende die Chöre nach oben zur Orgel steigen und von dieser begleitet „Holy Night“ singen: Lächeln auf vielen Gesichtern, manche Besucher schließen sogar die Augen.

Statt Stress und Hektik bekommen die Zuhörer eine andere Bedeutung der Weihnachtszeit vermittelt. Schulleiterin Magdalena Diodati leitet sie zu Beginn des Abends von einem Liedtitel ab: „It Is A Time To Love.“


(Grundmann, Norddeutsche Rundschau vom 17. Dezember 2018)