News-Archiv

Ferienpass 2024
Die Sommerferien stehen vor der Tür und das Kinder- und Jugendbüro Itzehoe hat wieder ein aufregendes Ferienprogramm zusammengestellt! Mit dem Ferienpass kann man an sehr vielen spannenden Aktivitäten, Ausflügen und Workshops teilnehmen und die Ferien unvergesslich gestalten. Ab sofort kann der Ferienpass ganz einfach auf unserer Website unter Downloads heruntergeladen werden. Dort findet man alle wichtigen Informationen und das komplette Programm, das für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren angeboten wird.
Das SSG läuft …. auf Helgoland
Gefreut hatten sich alle Teilnehmer sehr, als sie kurzfristig erfuhren, dass auch unser SSG-Team, das beim Quali-Lauf am Nordostsee-Kanal den zweiten Platz belegte, am Staffelmarathon für Schulen auf Helgoland teilnehmen durfte. Und das zu Recht! Mit Spaß und guter Laune genossen wir zwei Tage auf Helgoland in Gemeinschaft mit über 40 ebenso laufbegeisterten Schulteams aus ganz Schleswig-Holstein. Der Höhepunkt dieses unvergleichlichen Events für Schulen war der Staffelmarathon, bei dem jedes Teammitglied eine Strecke von ca. …
Schulbesuch in Dänemark: „Eine enorme Bereicherung“
Erasmus+ Job-Shadowing an der Signatur Skads Skole, Esbjerg 12.-18. Mai 2024 Bereits Mitte Mai absolvierte unser Lehrer Herr Horns (Geo, WiPo) ein Hospitationsprogramm an der Signatur Skads Skole im dänischen Esbjerg. Während seines fünftägigen Besuchs an dieser Folkeskole (1.-9. Klasse) wollte er unter anderem genauer untersuchen, welchen Beitrag der Unterricht für die Förderung des Umwelt- und Demokratiebewusstseins in Dänemark liefert. Herr Horns konnte dabei von seinen guten Kenntnissen in Dänisch profitieren, welche er sich während …
Sicherheitspolitik und Klimaschutz
Podiumsdiskussion zur Europawahl für Schüler: Was die Erstwähler bewegt Sicherheitspolitik war das zentrale Thema: Wie die Politiker zu gemeinsamen Rüstungsprojekten der EU stehen, was sie von europäischen Waffenlieferungen an die Ukraine halten und wie Flüchtlinge gerechter unter den EU-Ländern verteilt werden können. Das waren einige der Fragen, die Schüler bei einer Podiumsdiskussion am Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) am Montag gestellt hatten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Verband der Politischen Jugend Steinburg, dem Dachverband der demokratischen Jugendorganisationen.Mehrere hundert …
Ein Monat Bergamo mit vielen neuen Erfahrungen
Unsere Gastschüler vom Liceo G. Falcone in Bergamo waren zuerst einen Monat bei uns. Nach einem einmonatigen Aufenthalt der 4 Italiener;innen sind wir, Mary, Milena, Matilda und Julius am 04.02.2024 zusammen mit unseren Austauschschüler;innen nach Bergamo geflogen. Wir haben uns alle um 5 Uhr morgens am Flughafen getroffen, haben zusammen eingecheckt und konnten dann schon zum Gate laufen. Es lief alles ohne Probleme und wir sind sogar schon früher gelandet als geplant. Nach unserem 60-minütigen …
Das SSG beim Hamburg Marathon
Ein Bericht von Mina, Laura und Sofie Letztes Wochenende hieß es für zwei Staffelteams des SSGs, bestehend aus Schülern und Lehrern früh aufstehen: Denn gemeinsam machten wir uns schon in den frühen Morgenstunden mit der Bahn auf den Weg nach Hamburg. Zu viert die Marathondistanz von 42,2 km überwinden. Das war das Ziel des Tages beim Haspa- Marathon in Hamburg. Nach einer Zugfahrt, die uns noch einmal die Chance für das letzte Kräftetanken bot, dem …
Digitale Rallye zum Geschichtenberg
Was es mit dem neuesten Vorhaben der Schülerpaten am Sophie-Scholl-Gymnasium auf sich hat Mina Grothe Nur einer kann gewinnen. Alle rätseln drauflos, um am schnellsten zu sein. Dabei stoßen die Schüler des Wahlpflichtkurses „Geschichte Itzehoes“ vom Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) auf neue Erkenntnisse: „Schon 3500 Jahre alt?“, sagt einer.Gemeint ist der Geschichtenberg in der Krohnstraße. Der Kurs testet eine digitale Rallye, die Jette Jeske, Carlotta Butenschön, Mina Grothe, Julius Müller, Leandro Romanski und Avant Barwary erstellt haben. …
Lernen durch Engagement
Vor knapp einem Jahr feierte der Wahlpflichtkurs „Lernen durch Engagement“ (LDE) am Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) in Itzehoe seine Premiere. Er soll Schülern in einem Theorie- und Praxisteil die Arbeitswelt näher bringen. Das aus den USA importierte Unterrichtsfach begeisterte die Schüler des 9. Jahrgangs so sehr, dass sich auch in diesem Schuljahr wieder Jungen und Mädchen des Wahlpflichtkurses sowohl im sozialen als auch im kulturellen Bereich oder im Umweltschutz engagierten.Drei von ihnen sammeln noch bis zu den …
Musik der Sterne- Frühjahrskonzerte des SSG-Orchesters
Am 09. und am 22. März präsentiert das Orchester die Ergebnisse der diesjährigen Arbeitsphase auf Föhr. Wie jedes Jahr sind die musizierenden Schüler, Eltern, Ehemalige für fünf Tage auf der Nordseeinsel, um intensiv das neue Konzertprogramm zu üben. Das soziale Miteinander spielt in der vom Alter eher heterogenen Gruppe bei den gemeinsamen Aktionen wie dem Spiele- oder Filmabend auch eine wichtige Rolle. Das erste Konzert in der St. Nicolai-Kirche in Wyk-Boldixum am 09. März bildet …
SSG-Sportnacht wurde am 23.02. erneut zum großen Homecoming
Auch in diesem Jahr wurde die SSG-Sportnacht zu einem Highlight für Schüler, Lehrer und nicht zuletzt Ehemalige. Gerade die Gruppe der Abiturientinnen und Abiturienten aus vergangenen Jahren wächst bei dieser Veranstaltung stetig an, was deren Verbundenheit an ihre alte Wirkungsstätte, ihre alten Jahrgangsgefährten und vielleicht auch ein klein wenig uns Lehrer zeigt. Diese außergewöhnliche Veranstaltung wurde ursprünglich ins Leben gerufen, damit sich Schüler aus den Oberstufenjahrgängen und Lehrer in unterschiedlichsten Mannschaftssportarten intensiv aber immer äußerst …
Letzte Generation zu Besuch am SSG
Politische Protestaktionen: Elftklässler organisieren und moderieren Podiumsdiskussion am Sophie-Scholl-Gymnasium
Schreibwerkstatt mit Selim Özdogan
Letzten Donnerstag hat Selim Özdogan eine Schreibwerkstatt für Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse geleitet. Organisiert wurde die Schreibwerkstatt von Frau Drabinski. Der Autor ist bereits in der Vergangenheit mehrmals an unserer Schule gewesen und hat vorwiegend Schreibwerkstätten für die sechsten Klassen gegeben, in deren Verlauf er sie spielerisch an den eigenen kreativen Schreibprozess herangeführt hatte. Dieses Mal richtete sich die Schreibwerkstatt an alle Interessierten des 10. und 11. Jahrganges, die wirklich Lust …
Erinnerungskultur als Schulfach
Schüler des Itzehoer Sophie-Scholl-Gymnasiums organisieren Gedenkveranstaltung für NS-Opfer Wivine YamboAm Sonnabend, 27. Januar und Sonntag, 28. Januar, finden in Erinnerung an Opfer des Nationalsozialismus Gedenktage in Itzehoe statt. Das diesjährige Motto beider Veranstaltung lautet: „Nie wieder ist jetzt!“Organisator der Gedenkveranstaltung am Sonntag ist der Kursus „Erinnerungskultur“ des Sophie-Scholl-Gymnasiums Itzehoe. Die Schüler der 9. Klassen planen den Tag seit November eigenständig. Kursleiter Jan Wiebe (41) begleitet das Vorhaben.Zum ersten Mal findet am Sophie-Scholl-Gymnasium der Kurs „Erinnerungskultur“ …
Fliegende Finger: I-En Liu spielt für Schüler vom SSG
Die Pianistin bringt den Gymnasiasten klassische Werke nahe – und zwar nicht nur die Musik allein. „Es ist mein Herzenswunsch, die jüngere Generation wieder an die klassische Musik heranzuführen.“ Deshalb lud I-En Liu Fünftklässler des Sophie-Scholl-Gymnasiums (SSG) zu einem musikalischen Ausflug in den Kulturhof ein. Für die Fünftklässler spielte sie eine virtuose Komposition von Maurice Ravel. Die Schüler sollten einfach einmal ihre Seele baumeln lassen, sagte die Pianistin. „Gerade das Stillsitzen und Zuhören ist für …
SSG gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus 
Mehrere Veranstaltungen unter Mitwirkung des SSG
Erstes Weihnachtskonzert mit dem Itzehoer SSG: Aufregender Tag für Neyla und Jared
Das Weihnachtskonzert des Itzehoer Sophie-Scholl-Gymnasiums in St. Laurentii hat Tradition. Trotzdem ist es immer wieder neu – und ein großer Tag für alle Beteiligten. „Frau Buschmann, wissen Sie…?“ „Frau Buschmann, haben Sie…?“ „Frau Buschmann, können Sie…?“ Immer wieder hört Sandra Buschmann am Dienstag (12. Dezember) ihren Namen. Wie oft? Das weiß die Leiterin des SSG-Orchesters schon gar nicht mehr. Aber sie bleibt entspannt, und das nur wenige Stunden vor dem großen Weihnachtskonzert des Sophie-Scholl-Gymnasiums, das …
Endlich fertig – nach 15 Jahren
Das SSG feiert im frisch sanierten PZ das Ende der Bauphase Vorher: außenrum grauer Waschbeton und bröckelnde Wände, drinnen veraltete Technik und der Charme der 70er Jahre. Jetzt: ein saniertes, helles und freundlich-buntes Schulzentrum am Lehmwohld. 15 Jahre hat es gedauert und laut Landrat Claudius Teske weit mehr als 20 Millionen Euro gekostet. Die Arbeiten sind geschafft – das wird gefeiert mit der Eröffnung des runderneuerten Pädagogischen Zentrums (PZ).Kajsa und Jelle besuchen das Sophie-Scholl-Gymnasium seit …
Sofie Grothe gewinnt beim Geschichtswettbewerb
Beim diesjährigen „Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“ unter dem Motto „Wohnen. Mehr als ein Dach über dem Kopf“ gewann unsere Schülerin Sofie Grothe aus der jetzigen 10a einen der begehrten, mit 500 Euro dotierten Landespreise. In ihrem Beitrag „Happy birthday, altes Haus“widmet sie sich der 100-jährigen Geschichte des Esszimmers der Itzehoer Hablik-Villa, indem sie die Villa selbst ihre Geschichte erzählen und reflektieren lässt. Die Tiefgründigkeit ihrer Recherche, der kreative Ansatz, die Villa zu beleben und sich in …
Achtung Auto – SSG übt Verkehrssicherheit
Nach einer 2-jährigen Coronapause konnten die Schüler*innen der 5. Jahrgangsstufe in diesem Schuljahr endlich wieder unter Beweis stellen, wie gut sie sich im Straßenverkehr auskennen. Im Rahmen der Aktion „Achtung Auto“ des ADAC erarbeiteten sich die Schüler*innen auf den Malzmüllerwiesen die Zusammenhänge zwischen Geschwindigkeit, Reaktionsweg, Bremsweg, Fahrbahnbeschaffenheit und dem daraus folgenden Anhalteweg. Lauf- und Stoppspiele, die der Messung des Reaktions- und Bremsweges dienten, zeigten den Kindern, dass auch sie als Fußgänger, ebenso wie Fahrzeuge, einen …
SSG sammelt gemeinsam mit dem Lionsclub für Erdbebenopfer in der Türkei
"Bitte kaufen Sie ein Stück mehr!“ Das stand auf dem Flyer, mit dem der Itzehoer Lions Club und das Sophie-Scholl-Gymnasium im März um Spenden baten. Sie sollten den Erdbebenopfern in der Türkei helfen – dort ist nun ein voller Seecontainer angekommen. Im Februar hatte ein verheerendes Erdbeben Teile der Türkei und Syriens erschüttert. Mehr als 50.000 Menschen kamen ums Leben, mehr als zwei Millionen wurden obdachlos. Lutz Bitomsky von den Itzehoer Lions und Daniel Helmholz, …